· 

Eine Familie, ein Traum, eine Vision!

Den Traum einer Weltreise haben wir eigentlich schon 20 Jahre.

Als wir Anfang 20 waren, hatten wir schon gesagt, dass es unser größter Traum ist, die Panamericana von Feuerland bis Mexico zu fahren. Damals hatten wir jedoch ein ganz anderes Mindset als heute und hatten einen typischen Glaubenssatz, den viele sicher allzu gut kennen: "Sowas können wir nie machen. Mit welchem Geld? Und 1 Jahr frei nehmen ? No way".

Dann kamen die Kinder und wir bereisten auch einige Fernziele wie die Malediven oder die Dominikanische Republik... Aber auch damals haftete der Glaubenssatz, dass "man sowas " mit Kindern ja sowieso nicht machen kann.

Seit 2015 beschäftigen wir uns sehr viel mit Persönlichkeitsentwicklung und haben viele tolle Seminare besucht, in denen wir wieder gelernt haben, groß zu träumen und uns unser perfektes Leben vorzustellen. Und nach und nach stellten wir fest, dass wir uns unser perfektes Leben anders vorstellen als morgens um 5.45Uhr aufzustehen, die Kids in Schule und Kita bringen, arbeiten, Kids zum Sport fahren, Hausaufgaben kontrollieren, essen machen , vorlesen und ab ins Bett. Das Leben hat doch so viel mehr für uns als in diesem Hamsterrad zu leben!!

Unser großer Vorteil ist, dass wir hier Jobs haben, die uns wahnsinnig Spass machen und erfüllen- wie mag es nur den Menschen gehen, die im Hamsterrad stecken mit einem Job, den sie furchtbar finden? Unvorstellbar- für uns.

Vor 2 Jahren lernten wir dann Network Marketing kennen und bauten uns mit einer tollen Firma und tollen Produkten nebenberuflich ein weiteres Standbein auf. Und mit diesem Standbein wurde uns klar, dass das unser Schlüssel zu einem freien Leben war... Freiheit. Selbstbestimmung. Mehr Zeit für die Familie. Selbst aussuchen, mit wem wir arbeiten wollen. Ortsungebunden.

Und so ging unsere Reise los... Zuerst nur in unseren Köpfen, dann auf unserem Visionboard und schließlich begann letzten Sommer  die richtige Planung !!!
🛫